032
Fingerscan
Ist der Fingerscan überhaupt sicher?

Ja! Gerade aus Sicherheitsgründen wird Ihr Doeksen-Pass mit einem Fingerabdruck ausgestattet. Von mehreren Fingern wird ein Scan gemacht, woraufhin der Scan codiert in einem Zahlencode gespeichert wird. Dieser Zahlencode ist nicht auf den Fingerscan zurückzuführen. Dies hat zur Folge, dass die Daten von diesem Augenblick an für andere Ziele als die automatische Passkontrolle bei Doeksen unbrauchbar sind. Dieser gesicherte, persönliche Code wird im System mit dem Ermäßigungspass verbunden.

Kann ich auch ohne Fingerscan schnell einchecken?

Wenn Sie mit Ihrem Pass reisen, wird durch die Kombination von Pass und Finger die Zugangsschranke der automatischen Zugangskontrolle geöffnet. So wird verhindert, dass andere als der Passinhaber mit dem Pass reisen können.  

Ab welchem Alter kann man vom Fingerscan Gebrauch machen?

Kinder bis 11 Jahre brauchen keinen Fingerscan machen zu lassen. Schnelleres Einchecken mit dem Fingerscan ist ab 12 Jahren möglich.

Sind damit Kosten verbunden?

Nein, der Service für Passinhaber, schneller einzuchecken (wobei der Fingerscan erforderlich ist), ist kostenlos.

Nehmen Sie die Fähre zu den Inseln
Nehmen Sie die Fähre zu den Inseln
Alle Abfahrten